* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     wirre gedanken fetzen

* Links
     Terrormiezzzzzz








Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


GB
( -/- )
25.12.11 13:52
So und nun, warum ich hier bin:

Ich wünsche Dir ein friedliches und schönes Weihnachtsfest.



GB
( -/- )
25.12.11 13:51
Dein virtuelles zur Schau stellen grenzt an triefendes Selbstmitleid. Arsch hoch und endlich das Leben in den Griff bekommen. Hab Dir alles Gute gewünscht und wenn Du das Wort bye für Dich so auslegst, wie es Dir passt, dann tue es.

Ich habe ürbigens heute Tee getrunken und Gebäck genascht. Soll auch angeblich dem Körper gut tun.

Würde mich freuen, wenn Du es schaffst einen vernüftigen Kontakt zu Deiner Mutter aufbauen könntest.



GB
( -/- )
21.5.10 15:43
Alles gesagt. Alles geschrieben. Viel Glück Euch Beiden.



Adriane
( -/- )
12.5.10 09:27
Wasja, ich glaube nicht das du Vater runter ziehst, sondern das das einfach nur ne blöde Ausrede war, um nicht zu deiner Gerichtsverhandlung zu müssen.
Weil erst wollte er unbedingt, dann kurz vor knapp hat er das dann losgelassen.

Damit du oder ich ihn runter ziehen könnten, müsste ja seinerseits Interesse oder Liebe für uns vorhanden sein, und das ist es defenitiv nicht.

Eigentlich gibt es emotional nichts ergreifenderes, wenn ein Kind geboren wird, oder den Anblick eines neugeborenen Babys.
Tja und Vater, hätte das ergreifen müssen, als er Jan das erste mal sah, schließlich ist es ja sein Enkelkind.
Hat es aber nicht, er hat sich nur darüber beschwert, wie fett ich geworden bin...
Und das zeigt mir das dieser Mensch nicht zu Emotionen fähig ist, zumindesat nicht für seine Kinder oder Enkelkind.

So hart wie das auch klingen mag, man kann die menschen nicht verändern, man muss sie nehmen wie sie sind.
Und da ich nicht damit klar komme, schließe ich mit dem Thema endgültig ab.

Ich habe keinen Vater mehr!
Und Günter falls du das liest, du hast auch keine Tochter mehr.

das ist für dich schön einfach und bequem, und für mich die natürliche schlußfolgende Konsequenz!



wassi
( Email / Website )
7.5.10 21:24
no prob adri , finde es auch interessant das ich Herrn Becker runterziehe , wobei sich ja wohl die entwicklung meines lebens unteranderen von Ihm und seiner Ex Frau ,etas abhängig gemacht hat.

Welche wege ich eingeschlagen habe ist sicher nur meine eigene entscheidung gewesen, aber bei einer ähm verpassten erzihung dann zu sagen das der Kontakt mit dem Sohn einen runterzieht ...

respekt

Ich weiss schon weshalb ich keinerlei direkten kontakt mit einem meiner Erzeugungswesen wünsche.

und fals ich jemals eine eigene Fammile haben sollte werde ich auch nicht zulassen das einer der beiden menschen je kontakt zu den mir dann Wichtigen und liebsten bekommt.



Adriane
( -/- )
7.5.10 20:47
Für GB

Schön das du dich für deinen Sohn interessierst, aber dir deine Tochter und dein Enkel am Arsch vorbei gehen!

Habe dir zu Weihnachten und zu deinem Geburtstag eine SMS geschrieben, kam keine Antwort.

Du hast dich weder zu meinem noch zu Jans Geburtstag gemeldet.
Überhaupt war der Kontakt zwischen uns immer sehr einseitig.
Der kam nur wenn ich mich gemeldet habe.
Von dir kommt nichts.
Kein Interesse!
Jetzt frage ich mich, jetzt wo ich selber Mutter bin, wie ein Vater so sein kann! An seinem eigenem Kind kein Interesse zu haben, oder an seinem Enkel!
Einfach Eiskalt!
Du hattest mal geschrieben das du zu Wasja keinen Kontakt mehr haben willst, weil er dich runter zieht!
Aber wieso zu mir auch nicht?
Ich weiß das ich nichts falsch gemacht habe, dich nicht runter gezogen habe, weil ich mein Leben sehr gut im Griff habe und noch zusätzlich für ein anderes leben sorgen kann!
Ich habe dir nie auf der Tasche gelegen oder dich sonst groß um irgendwas gebeten.
Das einige was ich wollte, das du Interesse an meinem Leben zeigst, und an das von Jan! Etwas worum man keinen Vater bitten sollte, was selbstverständlich sein sollte!

In den letzten Monaten kam ich zur harten Erkenntnis, das du kein Interesse hast und weder deine Tochter liebst noch deinen Enkel (den du überhaupt nicht kennst und nur einmal gesehen hast).

Das ist hart und tat weh!
Macht mich wütend und traurig!

Aber ich lerne damit umzugehen.
Habe ja gottsei dank noch einen Schwiegervater, der sich für seinen Enkel und für mich interessiert. Und der in der kurzen Zeit mehr Vater zu mir war, wie du bisher in meinem Leben!
Und ein herzensguter Opa für meinen Sohn ist!

Das musste jetzt einfach mal raus!
Aber geht dir wahrscheinlich sonst wo vorbei!

Sorry Wasja, musste aber meinen Ärger und meine Entäuschung mal Luft machen!



GB
( -/- )
6.5.10 17:07
Würde mich freuen, wenn Du durchhälst und Dich fängst.

Schau immer wieder mal hier rein.


Viele Grüße



wassi
( -/- )
3.3.10 17:09
oO = Opfer wenn ich wüsste wer oder was du bist

mein vadder traut sich wenigstens seine inizialien anzugeben wenn er schon kritik an meiner person übt .

ps. guggt blog von heute am ende das mein ich ernzt



oO
( -/- )
12.5.09 07:45
opfer



wassi
( Email )
6.5.09 01:41
lalelu müllt mein gb nicht zu ...

Ich bin froh

Daß ich kein Dicker bin

Denn Dicksein ist 'ne Quälerei

Ich bin froh

Daß ich so'n dünner Hering bin

Denn dünn bedeutet frei zu sein



Mit Dicken macht man gerne Späße

Dicke haben Atemnot

Für Dicke gibt's nix anzuziehen

Dicken sind zu dick zum fliehen

Dicke haben schrecklich dicke Beine

Dicke ham'n Doppelkinn

Dicke schwitzen wie die Schweine

Fressen

stopfen in sich 'rin



Und darum bin ich froh

Daß ich kein Dicker bin

Denn Dicksein ist 'ne Quälerein

Ich bin froh

Daß ich so'n dünner Hering bin

Denn dünn bedeutet frei zu sein



Dicken haben Blähungen

Dicke ham'n dicken Po

Und von den ganzen Abführmitteln

rennen Dicke oft auf's Klo



Und darum

ja darum bin ich froh

Daß ich kein Dicker bin

Denn Dicksein ist 'ne Quälerei

Ich bin froh

Daß ich so'n dünner Hering bin

Denn dünn bedeutet frei zu sein



Dicke müssen ständig fasten

Damit sie nicht noch dicker werden

Und ham sie endlich zehn Pfund abgenommen

Ja dann kann man es noch nichtmal sehn

Dicke ham's so schrecklich schwer mit Frauen

Denn Dicke sind nicht angesagt

Drum müssen Dicke auch Karriere machen

Mit Kohle ist man auch als Dicker gefragt



Und darum bin ich froh

Daß ich kein Dicker bin

Denn Dicksein ist 'ne Quälerei

Ja ich bin froh

Daß ich so'n dürrer Hering bin

Denn dünn bedeutet frei zu sein



Dicke

Dicke

Dicke

Dicke...

Na Du fette Sau !



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung